Dies betrifft eine Größe von 1-10nm

Daher sind Kolloide tatsächlich heterogen, mehrphasig und auch unlöslich. Kolloidale Bits sind die kleinsten Teilchen, in denen das Problem gelöst werden kann, ohne die privaten Eigenschaften zu verlieren. Der folgende Grad der Zerkleinerung wäre sicherlich das Atom selbst. Die Bit-Messungen liegen typischerweise zwischen 10-7 und 10-9 NM.

Ein einzelnes kolloidales Teilchen entspricht ungefähr einem Kernaufbau von 103 bis 109 Atomen. Dies betrifft eine Größe von 1-10nm. Im Vergleich zu einer könnte eine rote Zelle mit 7, 5 μm (7, 5 μm = 7500 nm) gefunden werden. Dies legt nahe, dass eine rote Blutzelle tatsächlich ungefähr 750 mal höher ist als eine kolloidale Partikel. Diese Partikel bleiben in reinem Wasser und tragen einen Stromkosten. In Anbetracht genau dasselbe. Ladungen stoßen ab, sie halten sich gegenseitig im linken Feld. Kolloide sind in Attributen sehr wichtig – ohne sie gibt es kein Leben! Alle wichtigen Vorgänge in einem Gewebe, die Bausteine ​​von bleibenden Eigenschaften, die kolloidalen Zustandstypen entsprechen.

Besonders interessant sind Silberkolloide

Besser im Vergleich zu einer festen Definition, die extrem maskiert sein kann, könnte die Begriffff „Kolloid” mit bekannten Instanzen von Kolloidkörpern beschrieben werden: Milch, Mayonnaise, Kosmetika (auch Crementröpfchen in verflüssigter Form genannt); Schlagsahne (Benzin in Flüssigkeit); Butter (kommen von Feststoffen); Zigaretten rauchen (Partikel in Gas);

Besonders interessant sind Silberkolloide

Nebel (Perlen in Benzin). Verschiedene andere Beispiele von Kolloiden sind beispielsweise frisch gepresster Orangenextrakt, Waschmittel, das Finish von Filmen, aber auch Rauch oder sogar Smog. Sicherlich nicht zu vernachlässigen die Lymphe und auch das Blut, das ebenfalls im kolloidalen Zustand liegen kann.

„Das Einschneiden in mikroskopische Partikel erhöht die Gesamtoberfläche und damit das Ergebnis erheblich.” Zusätzlich erhöht dies die Möglichkeit, den physischen Körper zu befallen und auch kleine Orte zu erreichen. Besonders interessant sind Silberkolloide, denn das Edelmetall Silber ist der effektivste, organische Stromleiter „, schreiben sowohl Werner Kühni als auch Walter in ihrem Berater kolloidales Silber als Medizin.

Der Wirkungsmechanismus Silber hat keimtötende Folgen in jeder Art (Ionen, Atome, Fragmente) direkt oder auf Umwegen.

Die sehr kleinen Silbermoleküle infiltrieren alle einzelligen Parasiten wie Viren, Mikroorganismen und auch Pilze sowie deren Sporen durch ihre geringe Größe und ersticken sie durch Aussperren Das Enzym hinter der Herstellung aus der Luft gibt es sicherlich.

Die Stoffwechselrate von Blutsauger kommt zum Stillstand und sie sterben.Tatsächlich erkennt man keine Keime, die nicht durch kolloidales Silber selbst pathogene Mikroorganismen abgetötet werden Antibiotika treten zurück, selbst Regenwürmer werden bekämpft, diese praktischen Parasiten werden dann aus dem Körpersystem ausgeschieden und auch ausgeschieden ke in hat tatsächlich gezeigt, dass unbeschädigte Zellen der Hautschicht und gesundheitsfördernde Bakterien in der Behandlung tatsächlich nicht mit kolloidalem Silber geschädigt werden – die Chemikalien von hilfreichen Zellen weiterhin intakt sowie tatsächlich nicht angegriffen werden.

So unterstützt es die Entgiftung bei Metall-Luftverschmutzung

Allerdings ist die Methode sicherlich auch heute noch nicht vollständig zusätzlich bekannt. Neueste Forschungsstudien sagen uns, wie das kolloidale Silber möglicherweise die Feinde in und auch auf unserem Körper verletzt: Kolloidales Silber tötet Infektionen möglicherweise durch den Aufbau von DNA- und / oder RNA-Silberkomplexen oder durch Verwüstung von Nukleinsäuren;

  • Das eliminiert Protozoen, Plasmodium sowie Fungis einschließlich ihrer Sporen und greift auch Regenwürmer an, möglicherweise durch ein Hindernis der Phosphataufnahme und eine Veränderung der Lecks in der Struktur der Gewebemembranschicht; es hemmt die chemische Posphomannoseisomerase in Hefepilzen;
  • Es reduziert die Histamin- und auch Prostaglandin-Sekretion bei entzündlichen und hypersensitiven Reaktionen;
  • Es puffert von übermäßigen Reaktionen des Immunsystems ab und lindert entzündete und dadurch hypersensible Phänomene; Das wirkt adstringierend auf die Wundfläche bei offenen Wunden und beschleunigt die Heilung erheblich.
  • Die Haut bleibt elastisch und reißt bei roboterhaft gestressten Haltungen deutlich weniger ab;
  • Das reagiert im Körpersystem wie einem völlig freien Radikal und erwartet überschüssige Elektronen;

So unterstützt es die Entgiftung bei Metall-Luftverschmutzung. Silber ruiniert nicht einfach zu schweren Formen, die den Aufbau von lebenswichtigen Zellen unterstützen, wie Arzt Robert O. Becker. Schriftsteller aus dem Buch der Körper bekannt und elektrische bio-medizinische Wissenschaftler aus den Vereinigten Staaten Syracuse Bildungseinrichtung herausgefunden. „Sterling Silber führt im Gegensatz zu jedem natürlichen Prozess zu einer umfassenden Regenerationsstimulation für die Haut und auch für andere weiche Zellen. (…) Dies wirbt in einzigartiger Weise für die Knochenentwicklung und erhöht die Regeneration zerstörter Zellen über 50 Prozent.

So unterstützt es die Entgiftung bei Metall-Luftverschmutzung

„Dr. Becker zeigte sich beeindruckt, dass kolloidales Silber für ein völlig neues Zellwachstum sorgt, das wie die Ansammlung von Geweben in kleinen Zellen aussieht.” Diese Gewebe wachsen prompt und bilden eine eindrucksvolle Auswahl primitiver Gewebeproduktlinien haben die Fähigkeit, bei Breitband zu erhöhen und danach selbständig in bestimmten Geweben eines Organs oder einer verletzten Zelle zu differenzieren, dadurch auch bei Menschen über 50.

Es funktioniert immer noch, bezogen auf die transformierte Aktion von Kolloiden

„Der Physiker Becker entdeckte auch, dass kolloidales Silber tatsächlich wieder Krebsgewebe verändert In regelmäßigen Geweben entdeckte der Physiker Becker auch einen Zusammenhang zwischen den niedrigen Silberdecken und dem Gesundheitszustand, dem gewöhnlichen Silbermaterial im Körper ist eigentlich 0,001 Prozent:

  1. Physiker Becker behauptete eine Abnahme dieses besonderen Wertes ist verantwortlich für den Zusammenbruch des Immunsystems.
  2. Silber scheint in den grundlegenden Verfahren des Lebensstils so wichtig zu sein, um zu dienen.
  3. Kolloidales Silber ist tatsächlich weit über typische verschreibungspflichtige Antibiotika wirksam, negative Effekte frei und kosten.

Eine reduzierte Aufmerksamkeit und Dosis führt jedoch selten zu einem akzeptablen Ergebnis. Sie sollten daran denken, dass alleine durch die Verdünnung mit dem Blutstrom der erste Fokus stark reduziert wird. Da unser Körper bekanntlich im Wesentlichen aus Wasser besteht, wird unser Unternehmen sicherlich ppm-Werte für den Dezimalpunkt verantwortlich machen. Take in hat tatsächlich gezeigt, dass ein Fokus von ca. 25 – 50 ppm und auch in Bezug auf 50 ml sowie zusätzlich jeden Tag sind ideal für die meisten Behandlungen. In der Theorie sollte jedoch selbst dieses Volumen eigentlich sehr niedrig sein, um die angegebene keimtötende Wirkung zu erzielen.

Es funktioniert immer noch, bezogen auf die transformierte Aktion von KolloidenEs funktioniert immer noch, bezogen auf die transformierte Aktion von Kolloiden. Ebenso kann das Potential von Wasser, Informationen zu speichern und zu teilen (ähnlich wie das ganzheitliche Prinzip), auch an einer notwendigen Aufgabe teilnehmen.

 

Nur durch den Widerspruch zwischen Schätzung und auch Expertise wird erreicht, dass so genannte wissenschaftliche Strategien in einem äußerst geringen Ausmaß groß genug werden, um die Auswirkungen von kolloidalem Silber gut genug zu beschreiben. Verwendet von kolloidalem Silber. Kolloidales Silber kann verwendet werden, um mit Krankheit umzugehen, aber zusätzlich zum Schutz. Die Einsatzorte sind tatsächlich sortiert und auch unterschiedlich.